Programm und Anmeldeformular

Energieeffizienz in Unternehmen

Fachseminare Januar bis April 2016

Im nächsten Jahr startet eine Serie mit Fachseminaren rund um das Thema Energieeffizienz in Unternehmen in Kooperation mit dem Energie- und Umweltzentrum am Deister.  

Die Ausschöpfung von Effizienzpotenzialen in deutschen Unternehmen ist ein Schwerpunkt der Energiewende. Gesetzliche Vorgaben wie die Einführung von Energiemanagementsystemen, finanzielle Anreize durch Förderprogramme der KfW oder der BAFA sowie zahlreiche Kampagnen zur Informations- und Öffentlichkeitsarbeit forcieren das Thema. Für qualifizierte Effizienzberater bieten sich zunehmend Marktchancen. Zugleich steigen auch die Anforderungen an die Fachkompetenz und an das Know-how der Beraterinnen und Berater.

Das Energie- und Umweltzentrum am Deister und die target GmbH vermitteln mit dieser Fortbildungsreihe den aktuellen Stand des Wissens über Technik, Verfahren und Potenziale auf dem Weg zum energieeffizienten Unternehmen.

Beratungen nach der Richtlinie über die Förderung von Energieberatungen im Mittelstand vom 28. Oktober 2014 können nur von selbständigen oder in einem Beratungsunternehmen tätigen Energieberatern durchgeführt werden, die gemäß Art. 8 Abs. 1a der Richtlinie 2012/27/EU qualifiziert und zuverlässig und vom BAFA für das Förderprogramm zugelassen sind. Eine Zusatzqualifikation im Umfang von 16 Unterrichtseinheiten ist alle zwei Jahre nachzuweisen.

Zugelassene Berater der KfW-Beraterbörse müssen die regelmäßige Teilnahme an Zusatzqualifikationen nachweisen, um ihre Listung bei der KfW aufrechtzuerhalten. Die Fortbildungsinhalte entsprechen den geforderten Zusatzqualifikationen gemäß Ziffer 4.12. der Richtlinie über die Förderung von Energieberatungen im Mittelstand vom 10.2.2012.

 

Fachseminar 1

Heizungs-, Lüftungs- und Klimatechnik für Nichtwohngebäude und Gewerbebetriebe

Dienstag, 19. Januar 2016, 09:00 - 17:00 Uhr
Ort: Energie- und Umweltzentrum am Deister, 31832 Springe-Eldagsen
Referent: Dipl-Ing. Andreas Gerhardy, savemaxx GmbH
Kosten: 299,-- € zzgl. MwSt.; Frühbucher 249,-- € zzgl. MwSt.

Fachseminar 2

Wirtschaftlichkeitsbetrachtung von Energieeffizienz-Maßnahmen in Unternehmen

Mittwoch, 20. Januar 2016, 09:00 - 17:00 Uhr
Ort: Energie- und Umweltzentrum am Deister, 31832 Springe-Eldagsenr
Referent: Dipl-Ing. Bernd Langer
Kosten: 299,-- € zzgl. MwSt.; Frühbucher 249,-- € zzgl. MwSt.

Fachseminar 3

Effizienzpotentiale im Unternehmen: Technik und Erschließung von Potenzialen in Querschnittstechnologien

Dienstag, 16. Februar 2016, 09:00 - 17:00 Uhr
Ort: Energie- und Umweltzentrum am Deister, 31832 Springe-Eldagsen
Referent: Dipl-Ing. Andreas Gerhardy, savemaxx GmbH
Kosten: 299,-- € zzgl. MwSt.; Frühbucher 249,-- € zzgl. MwSt.

Fachseminar 4

Energiemanagement und Energieaudits in Unternehmen

Mittwoch, 17. Januar 2016, 09:00 - 17:00 Uhr
Ort: Energie- und Umweltzentrum am Deister, 31832 Springe-Eldagsen
Referentin: M. Sc. Rhea Schöning, Klimaschutzagentur Weserbergland gGmbH
Kosten: 299,-- € zzgl. MwSt.; Frühbucher 249,-- € zzgl. MwSt.

Fachseminar 5 

Thermische Energie und Einsatz erneuerbarer Energien

Donnerstag, 03. März 2015, 09:00 - 17:00 Uhr
Ort: Energie- und Umweltzentrum am Deister, 31832 Springe-Eldagsen
Referent: Dipl-Ing. Peter B. Schmidt, PlanungsBüro Schmidt
Kosten: 299,-- € zzgl. MwSt.; Frühbucher 249,-- € zzgl. MwSt.

Fachseminar 6

Kraft-Wärme-Koppelung: dezentrale Energieerzeugung im Unternehmen

Freitag, 04. März 2016, 09:00 - 17:00 Uhr
Ort: Energie- und Umweltzentrum am Deister, 31832 Springe-Eldagsen
Referent: Dipl-Ing. Heinz Ulrich Brosziewski, beta GmbH
Kosten: 299,-- € zzgl. MwSt.; Frühbucher 249,-- € zzgl. MwSt.


Fachseminar 7

Sanierung gewerblich genutzter Gebäude

Montag, 25. April 2016, 09:00 - 17:00 Uhr
Ort: Energie- und Umweltzentrum am Deister, 31832 Springe-Eldagsen
Referent: Dipl-Ing. Peter B. Schmidt, PlanungsBüro Schmidt
Kosten: 299,-- € zzgl. MwSt.; Frühbucher 249,-- € zzgl. MwSt.

 

 

Teilnahmebedingungen

Anmeldungen müssen schriftlich erfolgen. Sie sind verbindlich und werden in der Reihenfolge ihres Einganges beim e.u.[z.] berücksichtigt. Die Teilnehmerzahl ist begrenzt. Nach Anmeldung erhalten Sie Anmeldebestätigung, Anfahrtsskizze und Rechnung.

Abmeldungen müssen schriftlich erfolgen. Maßgebend ist die rechtzeitige Absendung (Datum des Poststempels). Bitte beachten Sie, dass bei einer Abmeldung Stornokosten anfallen*, sofern nach Absprache mit dem Veranstalter kein Ersatzteilnehmer gestellt wird. Erscheint ein angemeldeter Teilnehmer nicht zur Veranstaltung, wird die volle Teilnehmergebühr berechnet. Für Umbuchungen auf einen anderen Termin wird eine Gebühr von 25 € berechnet.

Absage von Veranstaltungen: Das e.u.[z.] behält sich vor, Veranstaltungen bei zu geringer Teilnehmerzahl oder aus anderen Gründen abzusagen. Angemeldete Teilnehmer werden benachrichtigt. In diesem Fall besteht nur die Verpflichtung zur Rückerstattung bereits gezahlter Teilnehmergebühren. 

In Ausnahmefällen behält sich der Veranstalter einen Dozentenwechsel und/oder Änderungen im Programmablauf vor. In jedem Fall beschränkt sich die Haftung ausschließlich auf die Teilnehmergebühr.

Leistungen: Die Teilnehmergebühr beinhaltet, wenn nicht anders vermerkt, Seminarunterlagen, Getränke und Mahlzeiten während des Seminars (kein Abendessen).

Sofern ein Frühbucherpreis beim Seminar ausgewiesen ist, wird dieser nur gewährt, wenn Anmeldung und Zahlung (maßgeblich ist der Zahlungseingang beim e.u.[z.]) 6 Wochen vor Veranstaltungsbeginn erfolgt sind.

Die kostenfreie Wiederholung eines Seminars ist innerhalb eines Jahres nach der ersten Teilnahme möglich, wenn für einen Termin freie Plätze vorhanden sind. Ein Anspruch auf einen bestimmten Termin besteht nicht.

* bis 15 Tage vor Seminarbeginn: 20 % der Teilnehmergebühr
14 bis 7 Tage vor Seminarbeginn: 50 % der Teilnehmergebühr
ab 6 Tage vor Seminarbeginn: 80 % der Teilnehmergebühr.