Klimaschutzkonzepte

Klimaschutz kostet Geld. Kein Klimaschutz kostet mehr Geld.

Klimaschutzkonzepte sind ein Instrument, um die klimapolitischen Ziele der Bundesregierung zu erreichen. Deren Erstellung wird von der Nationalen Klimaschutzinitiative des Bundesumweltministeriums zu 65 Prozent gefördert, dauert mindestens ein Jahr und ist zusätzlich zum Alltagsgeschäft kaum zu bewältigen.

Die target GmbH hat bereits siebzehn Klimaschutzkonzepte und Klimaschutz-Teilkonzepte für Landkreise, Kommunen und Kirchen erstellt und Beratungen zur Vorbereitung von Klimaschutz-Strategien durchgeführt.

Bausteine

Das Leistungspaket von target umfasst in der Regel folgende Bausteine, wobei natürlich die Vorgaben der Nationalen Klimaschutzinitiative berücksichtigt werden:

  • fortschreibbare Energie- und CO2-Bilanz für die Bereiche private Haushalte, öffentliche Liegenschaften, Wirtschaft und Verkehr
  • Abschätzung von Potenzialen zur Energie- und CO2-Einsparung in den o. g. Bereichen
  • konkrete Minderungsziele und Szenarien
  • Status-quo-Analyse, auch in Form von Interviews und Umfragen
  • Erstellung von Maßnahmenkatalogen und Zeitplänen für die Umsetzung
  • Beteiligung relevanter Akteure in Form von Workshops und Gremien
  • begleitende Öffentlichkeitsarbeit inklusive Auftakt- und Abschlussveranstaltungen
  • Erstellung von Konzepten für Controlling, Verstetigung sowie für die Öffentlichkeitsarbeit in der Umsetzung
  • Abschlussbericht und Ergebnispräsentation.

Nach dem Konzept ist vor dem Konzept.

Nach dem Konzept kommt die Umsetzung. Auch hierbei unterstützt Sie target, beispielsweise bei der Bearbeitung von Anträgen oder mit einer weiterführenden Detailplanung. Darüber hinaus bewertet target laufende Klimaschutzkonzepte und entwickelt diese weiter. Eine Zusammenstellung der abgeschlossenen Klimaschutzkonzepte finden Sie hier.