Meldung vom

Hausmeisterschulungen – gute Resonanz im Landkreis Schaumburg

Kommunales Energieeffizienz-Netzwerk Landkreis Schaumburg“ macht weiteren Schritt in Richtung Energieeffizienz und Klimaschutz

Ein Baustein des Energieeffizienz-Netzwerks ist das „Kommunale Energiemanagement“ (KEM). Voraussetzung für ein erfolgreiches KEM ist u. a. die notwendige Fachkompetenz aller Beteiligten. Vor diesem Hintergrund fanden an zwei Tagen im Oktober im Kreishaus Stadthagen für Hausmeister und technische Gebäude-Verantwortliche Schulungen statt. Rund 40 Teilnehmende wurden von den Referenten der Klimaschutzagentur Weserbergland zu folgenden Themen geschult: Energiemanagement / Datenerfassung und Datenauswertung; Betriebsoptimierung; Heizung / Hydraulischer Abgleich; Fensterlüftung / Lüftungsverhalten sowie Beleuchtung.