Historie

Vier verschiedene Büro-Standorte seit Gründung der target GmbH, insgesamt rund hundert Mitarbeiter und Praktikanten, und die Gründer sind immer noch dabei.

Auffällig dabei ist, dass uns – frei nach Picassos „Ich suche nicht – ich finde!“ – die jeweiligen Büroräume ohne eigenes Zutun quasi auf dem Tablett serviert wurden. Und manchmal haben sich aus solchen Kontakten sogar Projektpartnerschaften entwickelt. Ein gutes Omen, dennoch zeichnet sich target sonst eher durch Bodenhaftung aus. Analog zu den vier Zeitabschnitten sind auch die Referenzen gegliedert.

Am Anfang ist die Bildung

Im Sommer 1994 wurde die target GmbH von drei geschäftsführenden Gesellschaftern in Hannover gegründet. Waren die Arbeitsschwerpunkte zunächst ökologisch ausgerichtete Austausch- und Bildungsmaßnahmen auf europäischer Ebene, kristallisierten sich schon früh die heutigen Themenbereiche heraus: erneuerbare Energien und Energieeffizienz.

Go Europe – erneuerbar und effizient

Neue Mitarbeiter und Räumlichkeiten brachten im Frühjahr 1998 neuen Schwung, woraus u. a. ein Netzwerk mit anderen Unternehmen entstand, das bis heute besteht. Bereits Ende der 1990er Jahre wurde die erste Solar-Kampagne in der Region Hannover initiiert und koordiniert. Kurz darauf hat target im Auftrag der Europäischen Kommission maßgeblich an der ersten EU-weiten Kampagne zur Verbreitung erneuerbarer Energien mitgewirkt, an der „Campaign for Take-Off – Renewable Energy for Europe“.

Zu weiteren wichtigen Aktivitäten des ersten Jahrzehnts zählen die Entwicklung und Umsetzung von Qualifizierungen für Handwerker, Ingenieure und Architekten in den Bereichen Solarthermie und Photovoltaik; energetische Gebäudemodernisierung; Passivhaus-Standard und Bioenergie. Darüber hinaus wurde eine Vielzahl von Fachveranstaltungen durchgeführt sowie EU-Projekte initiiert und koordiniert.

Gutes Klima

Nicht nur als Gründungsmitglied der Klimaschutzagentur Region Hannover war target stets gut vernetzt und eingebunden in die Energieszene der Region Hannover. Im Jahr 2007 fand erneut ein Bürowechsel statt, der einherging mit der vermehrten Umsetzung europäischer Projekte, u. a. zu den Themen solare Kühlung und Heizen mit Holz sowie mit einer Fortbildungsreihe zu Energieeffizienz. In dieser Zeit wurde auch das Geschäftsfeld Klimaschutzkonzepte erschlossen. Bis heute hat target siebzehn Klimaschutzkonzepte und Klimaschutz-Teilkonzepte für Landkreise, Kommunen und Kirchen erstellt.

Vielfältig und europäisch

Seit 2015 ist Hameln im Weserbergland der Firmensitz. Bisher hat target insgesamt mehr als 120 Projekte erfolgreich umgesetzt, davon über 40 im Rahmen von Programmen der Europäischen Union. Das breite Spektrum an Themenfeldern und Projekten hat seine Entsprechung in der Zusammensetzung des interdisziplinären Teams. Hier spiegelt sich gleichermaßen die europäische Ausrichtung von target wider, gehörten doch von Beginn an stets Mitarbeiter aus dem europäischen Ausland zum Team.