UNEE Landkreis Northeim

Unternehmen im Landkreis Northeim wollen Energieverbrauch effizienter gestalten

Im Jahr 2018 haben sich neun Betriebe zum Unternehmens-Netzwerk Energieeffizienz Landkreis Northeim zusammengeschlossen; das Netzwerk ist Teil der Bundesinitiative. Zielgruppen für das regionale Netzwerk sind kleine und mittlere Unternehmen (KMU) des produzierenden Gewerbes und der Dienstleistungsbranche.

Über drei Jahre findet im Rahmen des Netzwerks ein systematischer und zielgerichteter Erfahrungs- und Ideenaustausch statt, um gemeinsam die Energieeffizienz zu steigern und so Kosten zu senken und nicht zuletzt das Klima zu entlasten.

Das Unternehmens-Netzwerk Energieeffizienz Landkreis Northeim wird finanziell über den Europäischen Fonds für regionale Entwicklung (EFRE) sowie vom Land Niedersachsen (NBank) unterstützt und von einem Beirat begleitet. Im Beirat vertreten sind die Handwerkskammer Hildesheim-Südniedersachsen, die Hochschule für angewandte Wissenschaft und Kunst (HAWK) Hildesheim/Holzminden/Göttingen und der Landkreis Northeim.

Partnerunternehmen

beckers bester GmbH

Hersteller von Fruchtsäften, 120 Mitarbeiter, Nörten-Hardenberg

Das Familienunternehmen ist dem nachhaltigen Wirtschaften verpflichtet: Im eigenen Biomasse-Heizkraftwerk werden Holzreste und Hackschnitzel verfeuert; seit 2017 ist das gesamte Unternehmen auf Ökostrom umgestellt; das Material für die Tetra Paks stammt hauptsächlich aus FSC-zertifizierter Forstwirtschaft; seit über 30 Jahren existiert eine eigene Abwasseraufbereitung; verursachte CO2-Emissionen werden kompensiert, indem Umweltprojekte in Südamerika und in Asien unterstützt werden; und auf Streuobstwiesen wurden über 1.000 Bäume gepflanzt.

www.beckers-bester.de

Einbecker Brauhaus AG

Brauerei, 143 Mitarbeiter, Einbeck

Die Brauerei ist nach internationalem Standard gemäß DIN/ISO 14001 zertifiziert; jährlich finden interne Checks statt, externe Auditoren überprüfen die Wirksamkeit des Umweltmanagementsystems, und die Mitarbeiter sind in der Anwendung der Umweltrichtlinien geschult. Die durchgeführte Umstellung der Druckluftsteuerung spart Energie, und mit der Installation u. a. von LEDs konnte der Stromverbrauch dauerhaft gesenkt werden. Der Standort Papenstraße wurde 2011 als ÖKOPROFIT-Betrieb ausgezeichnet.

www.einbecker.de

Einbecker Senfmühle GmbH

Senfmanufaktur, fünf Mitarbeiter, Einbeck

Gegründet 2010, werden in dem Einbecker Unternehmen jährlich 100.000 Gläser Senf abgefüllt. Die hochwertigen Rohstoffe von bevorzugt regionalen Erzeugern und Lieferanten stammen ausschließlich aus kontrolliert ökologischem Anbau und sind ökozertifiziert.

Derzeit ist die Erweiterung der historischen Immobilie durch einen Neubau geplant, bei dem das Konzept der Wärmeversorgung nachhaltig ausgestaltet werden soll. Der Einsatz erneuerbarer Energien soll geprüft werden.

www.einbeckersenf.de

Elektro-Technik Czech GmbH

Energie- und Gebäudetechnik, 13 Mitarbeiter, Katlenburg-Lindau

Seit dem Jahr 2012 ist der Betrieb in Planung, Ausführung und Montage tätig (Neubau, Umbau, Renovierung, Einfamilienhaus oder Büro- und Industriegebäude) u. a. für: Beleuchtungs-, Datennetzwerk- und Kommunikationstechnik; erneuerbare Energien, Photovoltaik-Anlagen; dezentrale Lüftungssysteme und EMV-gerechte Elektroinstallation.

Das Thema Energieeffizienz soll sowohl im eigenen Betriebsgebäude weiterentwickelt als auch hinsichtlich der eigenen Fachkompetenz ausgebaut werden.

www.czech-elektro.de

Leicht & Appel GmbH

Spezialanbieter von Flaschen und Dosen aus Aluminium, 40 Mitarbeiter, Bad Gandersheim

Seit 1908 werden in Bad Gandersheim Aluminiumflaschen produziert, seit 1971 als Leicht & Appel GmbH fortgeführt.

Nach dem Aufkauf eines Betriebs soll ein zentraler Produktionsort aufgebaut werden, mit einer möglichst nachhaltigen und effizienten Stromversorgung, zumal Herstellung und Verarbeitung von Aluminium besonders energieintensiv sind. Darüber hinaus soll jede Möglichkeit der Energieeinsparung forciert und weiterentwickelt werden.

www.leicht-appel.com

Prahmann + Neidhardt GmbH & Co.

 Fleisch- und Wurstherstellung, 100 Mitarbeiter, Bad Gandersheim

Das Familienunternehmen produziert seit 1866 qualitativ hochwertige Fleisch- und Wurstwaren unter der Marke „Harzländer“. Heute liefert es ein breit gefächertes Sortiment an alle großen deutschen Handelsketten, und ist auch auf dem internationalen Markt vertreten: Der Exportanteil ins europäische Ausland beträgt 15 Prozent.

Das Unternehmen ist an eine Biogasanlage angeschlossen, die sowohl Kälte als auch Abwärme liefert. Insgesamt soll die gesamte Energieversorgung optimiert werden.

www.harzlaender.de/

Senioren- und Pflegeheim Weighardt GbR

Senioren- und Pflegeheim, 55 Mitarbeiter, Northeim

Das Senioren- und Pflegeheim, 1980 gegründet und 2011 von den Geschwistern Weighardt übernommen, betreut 80 Pflegebedürftige in überschaubaren Wohneinheiten an zwei Standorten in familiärer Atmosphäre. Neben der Dauerpflege werden auch Plätze für die Kurzzeitpflege angeboten; zusätzlich verfügt das Heim über 12 Wohneinheiten für „betreutes Wohnen“. Das Unternehmen betreibt auch ein Studentenwohnheim und ein Miethaus.

Die Gebäudetechnik an den Standorten ist hinsichtlich der Energieeffizienz zu überprüfen. Das Personal und die Bewohner der Pflegeeinrichtung sollen für das Thema Energie sensibilisiert und aktiviert werden.

https://www.seniorenheim-weighardt.com

SWN Stadtwerke Northeim GmbH

Energieversorger und Energiedienstleister, 74 Mitarbeiter, Northeim

Die Stadtwerke liefern als 100-prozentige Tochter der Stadt Northeim seit Jahrzehnten sicher und zuverlässig Strom, Erdgas, Wasser und Wärme. Im Jahr 2015 wurde für Privathaushalte und Kleingewerbe auf 100 % Ökostrom umgestellt. Wesentlich ist auch eine nachhaltige und umweltfreundliche Energieversorgung: mit einer Photovoltaikanlage, mehreren Heizwerken und Blockheizkraftwerken.

Die Stadtwerke sind mehrfach zertifiziert: Technisches Sicherheitsmanagement; Energiemanagementsystem gemäß DIN EN ISO 50001; Informationssicherheits­managementsysteme nach DIN ISO/IEC 27001 und IT-SiKat der BNetzA; Ökostrom | Stromtarife.

www.stadtwerke-northeim.de

Wilksch-Ellies GmbH

Sanitär-Heizung-Klima und Elektro, 15 Mitarbeiter, Uslar-Schönhagen

Der Familienbetrieb steht seit über 50 Jahren für hochwertige Haustechnik. Die gewerkeübergreifende Kompetenz ist vielfältig: von Heizung und Sanitär über Solartechnik, Klima und Lüftung bis hin zu Elektroinstallation. Beim Thema Smarthouse gehört auch die intelligente Verzahnung der Disziplinen dazu.

Das Unternehmen hat als breit aufgestellter Handwerksbetrieb viele Anknüpfungspunkte zu energieeffizienter Gebäudetechnik. Die Optimierung der Stromnutzung und die Nutzung moderner Energiespeicher sind unternehmensintern zwei Schwerpunkte.

www.wilksch-ellies.de