Meldung vom

Hausmeisterschulung im Rathaus Delligsen

Die weiteren Schulungen in Bad Driburg und in Holzminden sind geplant

Foto: Flecken Delligsen

Das Kommunale Energie-Effizienz-Netzwerk Holzminden-Höxter hat seine Arbeit aufgenommen. Es geht um die energetische Erfassung der kommu­nalen Liegenschaften, ein Energiecontrolling zu etablieren sowie um die Betriebsoptimierung ausgewählter Gebäude.

Das Ziel ist es, ein Kommunales Energiemanagement aufzubauen, um die Energieverbräuche zu analysieren, Einsparpotenziale zu erschließen und Maßnahmen zu ergreifen, um Verbräuche und Kosten zu senken.

Die erste Hausmeister-Schulung hat nun im Rathaus in Delligsen stattgefunden. Die weiteren Schulungen sind in Bad Driburg und in Holzminden geplant; Themen sind: Energiemanagement, Betriebsoptimierung, Heizung, Fensterlüftung und Beleuchtung. 

Auf der Homepage des Fleckens Delligsen wurde über die durchgeführte Hausmeisterschulung berichtet:

https://www.delligsen.de/magazin/artikel.php?artikel=2383&type=2&menuid=45&topmenu=10