Meldung vom

Staatssekretär und Landrätin diskutieren mit Unternehmen aus dem Landkreis über Energieeffizienz und Klimaschutz

Unternehmens-Netzwerk Energieeffizienz Landkreis Northeim lud am 17. Januar 2019 politische Entscheidungsträger ein

Das Unternehmens-Gespräch fand am 17. Januar 2019 von 17 bis 19 Uhr beim Netzwerk-Partner Leicht & Appel GmbH in Bad Gandersheim statt. Vertreter von Unternehmen des Netzwerks diskutierten mit dem Staatsekretär des Niedersächsischen Ministeriums für Umwelt, Energie, Bauen und Klimaschutz, Frank Doods, sowie mit der Landrätin des Landkreises Northeim, Astrid Klinkert-Kittel: Was können Unternehmen beitragen zu mehr Energie­effizienz und Klimaschutz? Wie kann eine wirksame Förderung aussehen und wo liegen die Hemmnisse? 2018 haben sich neun Betriebe aus unterschiedlichen Branchen zum Unternehmens-Netzwerk Energieeffizienz Landkreis Northeim zusammen­geschlossen. Das Ziel ist, neben einem Ideen- und Erfahrungsaustausch, Einsparpotenziale bei Energie und Kosten zu erschließen. Nach der Findungs- und Analysephase werden die Unternehmen 2019 mit der Umsetzung von Maßnahmen beginnen.