Webinare für Klimarobuste Gebäude

© "http://www.freepik.com">Designed by yanalya / Freepik

KlimaRoBin - Fachleute gesucht!

Für das Projekt KlimaRoBin, das im Rahmen der Deutschen Anpassungsstrategie als Bildungsmodul zu Klimawandel und Klimaanpassung gefördert wird, sucht die target aktuell Experten und Expertinnen, die das Projekt begleiten wollen. Zielsetzung von KlimaRoBin ist die Entwicklung einer Webinar-Reihe zum Thema klimarobuste Gebäude und die Erprobung in Pilotkursen ab 2020.

Zielsetzung und Hintergrund

Das Bauwesen und der Gebäudebestand sind zentrale Handlungsfelder im Rahmen der deutschen Klimaanpassungsstrategie. Auf lange Sicht müssen sich Gebäude auch in Deutschland an den Klimawandel anpassen. Dies betrifft insbesondere den urbanen Raum. Die besten Maßnahmen für Klimarobustheit dienen dabei sowohl dem Klimaschutz als auch der Klimaanpassung.

Zahlreiche Akteure im Bereich Sicherheits-, Umwelt-, Energie- und Regeltechnik wie Schornstein­feger, SHK- und Elektroinstalla­teure, sind auch als Gebäudeenergieberater qualifiziert und tätig. Während jedoch Energie- und Klimaschutzberatungen längst ein wichtiges Betätigungsfeld sind, fehlt es häu­fig an Kenntnissen und Kom­petenzen hinsichtlich Anpassungsstrategien an den Klimawandel durch klimarobuste Gebäude. Mit dem Vorhaben soll ein aktivierendes Angebot entwickelt werden, das nicht zu umfangreich gestaltet ist, jedoch die wichtigsten Aspekte beleuchtet.

Das Projekt KlimaRoBin wird von der target GmbH koordiniert, die langjährige Erfahrung in der Entwicklung und Durchführung von Qualifizierungen rund um Energieeffizienz, erneuerbare Energie und klimafreundliche Gebäudetechnik hat. Mit der Durchführung über Webinare werden zeitgemäße Ansätze der Wissensvermittlung entwickelt.

Wie können Sie sich einbringen?

Stufe 1: Begleitende Beratung

Ausgewählte Fachleute können der inhaltlichen und methodischen Ausrichtung der Webinar-Serie beratend zur Seite zu stehen. Die Aufgabe: die Konzepte der Inhalte zu überprüfen, mit anderen Fachleuten zu diskutieren und Empfehlungen zu formulieren. Die target GmbH wird hierzu Workshops und Besprechungen organisieren.

Stufe 2: Beisteuern von Inhalten (Autorenschaft)

Relevante Inhalte, die Sie oder Ihre Institution erarbeitet haben, können Eingang in die Webinare finden. Sie können als Auszüge oder Teile für die direkte Präsentation innerhalb der Webinare oder als weiterführende Handreichungen (Checklisten, Tools, Steckbriefe, Literatur) genutzt werden.

Stufe 3: Webinar-Referierende

Herzstück der Planung ist es, mit einer ausgewiesenen Expertin oder Experten während eines Webinars ein Fachgespräch zu führen. Hierbei soll auf wichtige Aspekte des behandelten Themas eingegangen werden. Ob als Fachimpuls, Kurzpräsentation oder moderiertes Interview: wichtig ist, dass dialogisch und situativ auf die Belange und Anforderungen der Teilnehmenden eingegangen wird.

Zeitplan

Im Herbst 2019 sollen erste Treffen stattfinden. Dabei wird die inhaltliche Ausrichtung und Konzeption sowie Didaktik und Methodik besprochen. Weitere Abstimmungstreffen folgen nach Bedarf. Geplant ist, dass ab Frühjahr 2020 ein erster Pilotkurs startet.

Geplante Inhalte

Geplant ist eine Serie von bis zu sieben Webinaren, die zwar inhaltlich aufeinander aufbauen, an denen Interessierte jedoch auch einzeln teilnehmen können. Hier sind zunächst fünf Themenblöcke vorgesehen, innerhalb derer Autoren und Referierende Akzente setzen können:

Themenblock A: Einführung / Standortbestimmung

Themenblock B: Temperaturanstieg und Hitze

ThemenblockC: Niederschlag und Wind

Themenblock D: Klimarobustes Handwerk

Themenblock E: Gebäude von morgen

Kontakt

Können Sie sich eine Beteiligung an KlimaRoBin vorstellen in Form von / als
· Beratender Begleitung
· Autorenschaft / Bereitstellung von Inhalten
· Referierende/r?

Dann melden Sie sich bitte bei uns!

Marion Elle | target GmbH Büro Leipzig
Demmeringstraße 57
04177 Leipzig
0341 39293815
elle@targetgmbh.de