IKSK für die Gemeinde Beverstedt (2022)

IKSK für die Gemeinde Bad Grund (2022-2023)
11. Januar 2024
Klima-Aktionsplan für die Stadt Jena (2021-2023)
11. Januar 2024

Referenz

Integriertes Klimaschutzkonzept
für die Gemeinde Beverstedt

Startdatum: April 2022
Enddatum: November 2022

Leistungsbereich: Klimaschutzkonzepte und CO2-Bilanzen

Auftraggeber: Gemeinde Beverstedt

 

Die Gemeinde Beverstedt beabsichtigt künftig Klimaschutzaktivitäten auf kommunaler Ebene strategisch zu planen und umzusetzen. Das zu erstellende Klimaschutzkonzept sollte den Rahmen für diese Aktivitäten aufspannen, mit dem Ziel, die bisherigen Energie- und Klimaschutzaktivitäten zu bündeln und zukünftige Maßnahmen strategisch zu planen und umzusetzen. Ausgangpunkt des Konzeptes war die qualitative Beschreibung der aktuellen Situation und Rahmenbedingungen sowie die quantitative Analyse in Form einer Energie- und Treibhausgasbilanz. Diese bildete weiterführend die Grundlage für die Potenzialanalyse und Szenarienerstellung sowie die Entwicklung geeigneter Maßnahmen zur Umsetzung des Konzeptes.

Die wesentlichen Inhalte

  • Energie- und Treibhausgas-Bilanz mit Potenzialanalyse und Szenarien
  • THG-Minderungsziele und Strategien
  • Maßnahmenkatalog mit Verstetigungsstrategie und Controlling-Konzept
  • Entwicklung einer Kommunikationsstrategie
  • Akteursbeteiligung und Kommunikation
Cookie Consent Banner von Real Cookie Banner